Autor: HANS MARGOLIUS

Aphorismen sind Gedanken – und als solche, wie alle Gedanken aller Wissenschaft, aller Dichtung, aller Philosophie – nicht das Leben selber. Aber Aphorismen sind Gedanken voll unmittelbarer, lebendiger Erinnerung des Lebens – dem Leben, der Wirklichkeit nahe.

Aphorismen sind Gedanken – und als solche, wie alle Gedanken aller Wissenschaft, aller Dichtung, aller Philosophie – nicht das Leben selber. Aber Aphorismen sind Gedanken voll unmittelbarer, lebendiger Erinnerung des Lebens – dem Leben,...

 

Anzeige

 
 

Anzeige