Das, was den Geist im Innersten bewegt, ist das Verlangen nach uneingeschränkter Freiheit, und dieser Drang ist ausnahmslos von seinem Gegenteil begleitet, von der Furcht vor den Folgen der Freiheit.

Das, was den Geist im Innersten bewegt, ist das Verlangen nach uneingeschränkter Freiheit, und dieser Drang ist ausnahmslos von seinem Gegenteil begleitet, von der Furcht vor den Folgen der Freiheit.

Das könnte Dich auch interessieren...