Vor zwei Dingen kann man sich nicht genug in acht nehmen: beschränkt man sich in seinem Fache – vor Starrsinn, tritt man heraus – vor Unzulänglichkeit.

Vor zwei Dingen kann man sich nicht genug in acht nehmen: beschränkt man sich in seinem Fache – vor Starrsinn, tritt man heraus – vor Unzulänglichkeit.

Das könnte Dich auch interessieren...