Die Dichtkunst hat keine Lösungen parat; sie entdeckt die Wirklichkeit und ihre Konflikte, Die tiefste und stärkste Beziehung zur Wirklichkeit ist, sie zu kennen, ihre Schönheit und ihre Gefahren, ihre Schmerzen und ihre Freuden. Es gilt, stets die Augen offenzuhalten, die Wirklichkeit neu zu sehen und von Gewohnheiten und Banalitäten zu befreien.

Die Dichtkunst hat keine Lösungen parat; sie entdeckt die Wirklichkeit und ihre Konflikte, Die tiefste und stärkste Beziehung zur Wirklichkeit ist, sie zu kennen, ihre Schönheit und ihre Gefahren, ihre Schmerzen und ihre Freuden. Es gilt, stets die Augen offenzuhalten, die Wirklichkeit neu zu sehen und von Gewohnheiten und Banalitäten zu befreien.

Das könnte Dich auch interessieren...