Man darf die Verdrießlichkeit mit Recht eine Sünde wider den heiligen Geist im Menschen nennen.

Man darf die Verdrießlichkeit mit Recht eine Sünde wider den heiligen Geist im Menschen nennen.

Das könnte Dich auch interessieren...