Wo der Geist fehlt, ist das Können Mechanik und die Freude und Ausübung seines höchsten Grades um seiner selbst willen: Virtuosität.

Wo der Geist fehlt, ist das Können Mechanik und die Freude und Ausübung seines höchsten Grades um seiner selbst willen: Virtuosität.

Das könnte Dich auch interessieren...