Die Jugend schreckt nicht so sehr der Kampf und die Entsagung, die die Tugend fordert, als vielmehr das feierliche Gesicht, das wir ihr geben.

Die Jugend schreckt nicht so sehr der Kampf und die Entsagung, die die Tugend fordert, als vielmehr das feierliche Gesicht, das wir ihr geben.

Das könnte Dich auch interessieren...