Liebesgedichte

Dem einen gehen die lieblichen Worte und Liebesgedichte leicht von der Feder, dem anderen fällt es schwer seine Gefühle in eben diese zu fassen. Wer einfach nur gerne Worte und Gedichte für das Herz mag, der wird hoffentlich auch auf die ein oder andere ganz besondere Art und Weise berührt. Wir haben eine kleine Sammlung an Liebensgedichten in kurz und modern und für ihn. Kreative Anregungen, mit einem Hauch an Romantik, die verliebte Herzen etwas höher hüpfen lassen.

Das Liebesgedicht

Das Liebesgedicht? Das gibt es nicht. Stattdessen gibt es viele Worte aus tiefstem Herzen, auch die Liebe birgt zerreißenden Schmerzen. Deswegen haben wir eine kleine Sammlung zum Liebesgedicht für sie zusammengestellt.

Mit der Liebe ist das so ein Ding,
manchmal weiß sie nicht wohin.
Möchte der Welt sich als Gabe geben,
möchte bereichern so manches Leben.
Ist magisch und kräftig und voll im Bunde,
die Liebe verzaubert eine jede Stunde.

 

 

Die Liebe ist eine wunderbare Gabe,
hinterlässt sie Heilung auf einer Herzensnarbe.
Schafft es zu füllen gebrochene Stellen,
schafft es an anderen Ecken sogar überzuquellen.
Die Liebe ist der Rhythmus und der Takt in Herz und Blut,
nichts ist besser für uns und tut uns gut.

Die Liebe nimmt an so manche Gestalt.
Bist du ihrer offen, spüre ihre Gewalt.
Begreife sie in allem und in den winzigen Dingen,
Liebe kann dich überall hinbringen.
Das offene Herz ist der Sender und Empfänger,
wer das Herz zu hat, ist der Blindgänger.

 

Die Mutterliebe ist ein wahrer Segen,
was würde sie nicht für ihre Kinder geben.
Sich selbst und mehr und noch weiter würde sie gehen,
doch auch die Liebe des Kindes zur Mutter möchte man verstehen.
Die Liebe zwischen ihnen ein schier unzertrennliches Band,
nimmt an die schönsten Gestalten und trägt blumiges Gewand.
Mutter und Kind gehen Hand in Hand,
hinein in ein Reich voller Liebe und Segen,
würden beide alles für einander geben.

 

 

Im Leben ist die Liebe Magie und Segen,
sie bereichert ein jedes Leben.
Wer sie im Herzen trägt und bei sich ruht,
der tut sich und der Welt ganz besonders gut.
Denn die Welt und wir Menschen, wir brauchen Frieden,
mit offenem Herzen, Vertrauen und Liebe ist zu siegen.

Die Liebe ist stark und lässt Samen springen,
die Liebe ist es, die wird Früchte bringen.
Denn ein einmal gesprungenes Korn, sät Hoffnung und nimmt jeden Zorn.
Stattdessen versprüht es Hoffnung und Funken, und Liebe wird Dunkelheit übertunken.
In farbiger Pracht wird dann das ganze Leben zu deinem persönlichen Glück schweben.

Liebesgedichte für die Liebe

Liebesgedichte für wer sich dem Neuen und Anderen verschließt, der sein eigenes Glück vergießt. Statt sich bereichern zu lassen und Liebe zu erleben, wird das Neue und Andere als Gefahr zerredet. Doch wer auch im Streit der anderen Schmerzen fühlt, der ihm am ehesten noch berührt. Wer die Zerrissenheit des anderen empfindet, seine Liebe wie ein Pflaster um den Schmerz bindet.

 
Liebesgedichte

Die Liebe schlummert im Herzen.
Manche Mauern gebaut aus Schmerzen.
Manche Risse gekittet und um neue Liebe gebittet.
Doch die Liebe selbst, ihr Verständnis und ihr Walten,
ist nur von der eigenen Mitte, sich selbst und seiner Liebe zu gestalten.
Doch findet die eigene Mitte ihr Gegenstück, dann gibt es vor Liebeserfüllung kein zurück.
Dann sind die Bilder ein Segen und sie spenden Kraft und Gewissen,
dann weiß man auch, dass die Lieben sind nicht mehr zu missen.
Denn sie schlagen weiter im Herzen und in der Brust,
Liebe die nie vergeht und befleckt wird und zwar ganz bewusst.

Liebesgedicht

Hast du geliebt, dann kennst du den Schmerzen.
Hast du verliebt, dann brennen oft Kerzen.
Hast du geliebt, so wirst du dich fragen,
was du geben kannst von deinen Gaben
an den nächsten, der so ist wie du und ich,
so ist, wie Liebe zu einander spricht.

10 Kurze Liebesgedichte

In der Kürze liegt so oftmals die Würze. So auch, wenn man leidenschaftliche Gefühle in knackige Worte fassen kann. Unsere kurzen Liebesgedichte werfen auf die hinreißende Emotion und alles was mit ihr einher geht ein ganz besonderes Licht.

Wer Liebe lebt und sie tief empfindet,
der sich mit seinem Herzen an jene bindet,
die mit ihm teilten dasselbe pochen im Herzen,
den selben Atemzug und leuchtende Kerzen.

Kurze Liebesgedichte

Wenn die Liebe macht, was sie will,
die Welt wird niemals stehen still.
Doch ist sie Puls und Leben und Kraft
und leitet an, dass man alles schafft.

Wir geben Liebe, wir schenken Freude,
für die Menschen von gestern, morgen und besonders heute.
So spenden wir Freude, so schaffen wir Frieden,
so können wir alle viel besser lieben.

Die Liebe des einen fängt bei der Liebe des anderen an.
Hier treffen gleiche Schwingungen aufeinander und vibrieren in neuen Sphären und Möglichkeiten.

Liebling, die Wäsche, das Essen, das Licht,
doch vergiss meinen Abschiedskuss nicht.

Mein Schatz, hab dir heute schon gesagt,
dass ich dich von Herzen mag?

Das Liebesgedicht

In jedem Herzen schlummert die Kraft, dass das Gute alles schafft.
Denn mit Liebe und einem gute Gewissen, wird jedem schlechten Versuch in den Schwanz gebissen.

Mit offenem Herzen, erfährt man Kummer wie Schmerzen.
Mit offenen Armen, kann man sich an der Liebe anderer erlaben.

Mit der Liebe ist es so eine Sache, schlägt sie ein, verzaubert sie die Masse. Bleibt sie verborgen, kann sie auch für sich sorgen. Doch verloren gehen, dass diese Sache nicht, denn ohne Liebe verliert das Leben an Gewicht.

In der Kürze liegt die Würze.
In der Tat und Kraft die Magie für das Handeln,
so kann man die ganze Welt verwandeln.

Liebesgedichte … Heute liebe ich so viel ich kann, weil ich nicht weiß, was ich morgen geben kann. Doch jede Liebe die ich schenke, den Beschenkten in seine richtige Richtung mag lenken. So schnürt die Liebe ein bindendes Band zwischen Seelen, wenn sich zwei Verlorene nicht finden, sich einsam quälen.

20 Liebesgedichte für SMS

Mit der Liebe im Gepäck, trägt sich jedes Kilo leichter.

Liebesgedichte SMS

Die Liebe wird in Schmerz und Wärme erfahren.

Liebe ist … was dir einfällt und in 120 Zeichen passt.

Ich liebe dich, so wie du mich, das ist das beste SMS Gedicht.

Mit dir wandere ich über Sterne in die Unendlichkeit.

Wenn wir nicht Lieben, dann Leben wir nicht. Doch Liebe führt auch scharfes Gericht.

Liebe ist Nahrung für Götter und Seele.

Liebe ist Feuer und wir heizen es an.

Dich zu lieben, fällt mir schwer. Dich gehen zu lassen. Irgendwie mehr.

Sehnsucht kann nicht existieren, wenn man sich ganz nah zu jemanden wünscht.

Liebe war heute, war gestern und wird morgen sein.

liebesgedicht sms

Liebe in 120 elektronische Impulse zu packen, reicht mir nicht. Ich knuddle dich viel lieber einmal richtig durch, wenn ich dich gleichsehe.

Meine Liebe passt nicht in 120 Zeichen, drum muss ich damit auf eine zweite SMS ausweichen. Die dir sagt, wie sehr ich dich mag und dich gerne hab und dass ich unsere Liebe mitnehme ins Grab.

Liebe, lebe und sei froh, das Leben lebt sich sowieso.
Doch frohen Herzens, lebt es sich leichter und bringt einem im Leben viel weiter.
Kurz und bündig, ich wurde fündig. Dein Herz passt zu meinem. Lass sie uns vereinen.

Ein Liebesgedicht in knackiger Würze, 1000 Küsse folgen in Kürze.

Piep, piep, piep … eine SMS die sagt, ich habe dich lieb. Die sagt ich bin froh und du bist heiter und zusammen geht unser Leben weiter.

Liebe ist, was man aus freiem Herzen gibt.

Lebe und Liebe ohne Erwartungen und Forderungen.

Lieben und Lieben lassen sind zwei magische Formeln, die Menschen glücklich machen kann. Schon mal probiert?

Ein Liebesgruß, weil es sein muss.

Liebe in Ehren, kann niemand verwehren.

Liebe ich dich. So liebe ich mich.

Liebesgedicht für ihn

Gefunden. Verbunden. Ewiges Glück. Einmal gefunden. Kein zurück.

Deine Liebe hat mich über Kontinente getragen.
Mir fehlen die Worte, weiß nichts zu sagen.
Halte dich als Menschen und Freund in meinem Herzen,
vergeben sind unsere beiden Schmerzen.

Liebesgedicht für ihn

Mein Mann, ich freu mich immer, wenn ich an dich denken kann. Danke, dass du da bist für mich und die Welt, kein Mann ist so wie du, der mir so gut gefällt.

Deine Aura, dein Wesen und dein ganzes Sein. Leuchtet es in diesem magischen Schein. Sehe dich glänzen, sehe dich lachen. Was wir zwei könnten alles machen für wunderbare Sachen.

Zwei Seelen einander so nah und verbunden, zählen sie sehnsüchtig die wenigen Stunden, die vergehen bis zu ihrem Wiedersehen, denn von diesem an, werden sie keine getrennten Schritte mehr gehen.

Wenn du nicht da bist, dann erlebe ich dich immer und immer wieder. Das gibt uns, unserer Liebe und unserem Traum Kraft und Energie.

schöne liebesgedichte

Wenn man sich seiner selbst besinnt, auch die Liebe manchmal spinnt. Doch froh und weiter, geht das Leben weiter.

Mein Schatz ich liebe dich. Das nächste Mal sag ich es dir in dein Gesicht. Doch bis dahin werde ich ganz vorsichtig hoffen, dass wir uns schon bald haben in Einigkeit getroffen.

Sehe uns sitzen, im Schneidersitz,
lächeln uns an, halten es für einen Witz.
Sind einig verbunden in wohligen Glück,
die Blicke gemeinsam nach vorne, kein zurück.

kurzes liebesgedicht

Unter pochendem Herzen liegt Kummer und Schmerzen.
Mit wehenden Fahnen, wird sich die Liebe ihren Weg bahnen.

Liebe, Luft und Leichtigkeit sind Kräfte die mich treiben. Sie leben in meinem Herzen, den Horizont zu weiten. Das Leben zu lieben und das als schön zu erkennen, was wir leben und lieben nennen. Liebesgedichte für uns.

Das könnte Dich auch interessieren...