Author: ALBERT EINSTEIN

Jeder Mensch, der Freude daran empfindet, im Gleichschritt nach der Musik zu marschieren, hat sein Gehirn aus Versehen bekommen.

Jeder Mensch, der Freude daran empfindet, im Gleichschritt nach der Musik zu marschieren, hat sein Gehirn aus Versehen bekommen.

Jeder Mensch, der Freude daran empfindet, im Gleichschritt nach der Musik zu marschieren, hat sein Gehirn aus Versehen bekommen.

Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht.

Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht.

Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht.

Erfolg ist nie von Dauer, Wer eine vorbildliche Mausefalle erfindet, muß damit rechnen, daß die Mäuse der nächsten Generation von Natur aus klüger sein werden.

Erfolg ist nie von Dauer, Wer eine vorbildliche Mausefalle erfindet, muß damit rechnen, daß die Mäuse der nächsten Generation von Natur aus klüger sein werden.

Erfolg ist nie von Dauer, Wer eine vorbildliche Mausefalle erfindet, muß damit rechnen, daß die Mäuse der nächsten Generation von Natur aus klüger sein werden.

Liebe Nachwelt, wenn ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet als wir sind bzw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen!

Liebe Nachwelt, wenn ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet als wir sind bzw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen!

Liebe Nachwelt, wenn ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet als wir sind bzw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen!

Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Die Schule sollte es sich immer zum Ziele setzen, den jungen Menschen als harmonische Persönlichkeit und nicht als Spezialisten zu entlassen.

Die Schule sollte es sich immer zum Ziele setzen, den jungen Menschen als harmonische Persönlichkeit und nicht als Spezialisten zu entlassen.

Die Schule sollte es sich immer zum Ziele setzen, den jungen Menschen als harmonische Persönlichkeit und nicht als Spezialisten zu entlassen.

Es gibt keine andere vernünftige Erziehung als Vorbild sein; wenn’s nicht anders geht – ein abschreckendes.

Es gibt keine andere vernünftige Erziehung als Vorbild sein; wenn’s nicht anders geht – ein abschreckendes.

Es gibt keine andere vernünftige Erziehung als Vorbild sein; wenn’s nicht anders geht – ein abschreckendes.