Kategorie: Minderheit

Die Besten Minderheit Zitate, Aphorismen und Sprüche

Eine Minderheit ist machtlos, solange sie sich der Mehrheit anpaßt; sie ist dann nicht einmal eine Minderheit; aber sie ist unwiderstehlich, wenn sie mit ihrem ganzen Gewicht drückt. Wenn der Staat nur noch die Wahl hat, ob er alle gerechten Männer gefangenhalten oder den Krieg und die Sklaverei aufgeben soll, so wird er mit seiner Entscheidung nicht zögern.

Eine Minderheit ist machtlos, solange sie sich der Mehrheit anpaßt; sie ist dann nicht einmal eine Minderheit; aber sie ist unwiderstehlich, wenn sie mit ihrem ganzen Gewicht drückt. Wenn der Staat nur noch die Wahl hat, ob er alle gerechten Männer gefangenhalten oder den Krieg und die Sklaverei aufgeben soll, so wird er mit seiner Entscheidung nicht zögern.

Eine Minderheit ist machtlos, solange sie sich der Mehrheit anpaßt; sie ist dann nicht einmal eine Minderheit; aber sie ist unwiderstehlich, wenn sie mit ihrem ganzen Gewicht drückt. Wenn der Staat nur noch die...

Es gibt nur zwei Typen: die, die Angst haben, die Majorität zu kränken, und die, die Angst haben, sie nicht zu kränken.

Es gibt nur zwei Typen: die, die Angst haben, die Majorität zu kränken, und die, die Angst haben, sie nicht zu kränken.

Es gibt nur zwei Typen: die, die Angst haben, die Majorität zu kränken, und die, die Angst haben, sie nicht zu kränken.

Demokratie für eine verschwindende Minderheit, Demokratie für die Reichen – so sieht der Demokratismus der kapitalistischen Gesellschaft aus.

Demokratie für eine verschwindende Minderheit, Demokratie für die Reichen – so sieht der Demokratismus der kapitalistischen Gesellschaft aus.

Demokratie für eine verschwindende Minderheit, Demokratie für die Reichen – so sieht der Demokratismus der kapitalistischen Gesellschaft aus.

In jedem Lande ist die geistige und seelische Oberschicht überaus dünn – gerade deswegen trägt sie ja auch den Namen „höchste Schicht“. Um sich ein Urteil über den Charakter einer Nation zu bilden, muß man jedoch die breite Masse studieren, denn geistig hochstehende Menschen sind samt und sonders miteinander verwandt.

In jedem Lande ist die geistige und seelische Oberschicht überaus dünn – gerade deswegen trägt sie ja auch den Namen „höchste Schicht“. Um sich ein Urteil über den Charakter einer Nation zu bilden, muß man jedoch die breite Masse studieren, denn geistig hochstehende Menschen sind samt und sonders miteinander verwandt.

In jedem Lande ist die geistige und seelische Oberschicht überaus dünn – gerade deswegen trägt sie ja auch den Namen „höchste Schicht“. Um sich ein Urteil über den Charakter einer Nation zu bilden, muß...