Kategorie: Mensch

Die Besten Mensch Zitate, Aphorismen und Sprüche

Der Mensch ist in seinem Dasein nur zweimal ein völlig Ganzes: im gedankenlosen Genusse der Jugend und in der bedingungslosen Ergebung des Alters.

Der Mensch ist in seinem Dasein nur zweimal ein völlig Ganzes: im gedankenlosen Genusse der Jugend und in der bedingungslosen Ergebung des Alters.

Der Mensch ist in seinem Dasein nur zweimal ein völlig Ganzes: im gedankenlosen Genusse der Jugend und in der bedingungslosen Ergebung des Alters.

Der Mensch: eine Knospe von Wesen und damit Schicksalen. Eins schält sich aus dem andern, und das tiefste wird zur Frucht.

Der Mensch: eine Knospe von Wesen und damit Schicksalen. Eins schält sich aus dem andern, und das tiefste wird zur Frucht.

Der Mensch: eine Knospe von Wesen und damit Schicksalen. Eins schält sich aus dem andern, und das tiefste wird zur Frucht.

Die Natur wiederholt das Vollendete – der Mensch muß sich aber in ständiger Verwandlung des Niemehrwiederkehrenden in seinen Sinn hineinentwickeln. Er ist noch nicht, wofür er konzipiert ward.

Die Natur wiederholt das Vollendete – der Mensch muß sich aber in ständiger Verwandlung des Niemehrwiederkehrenden in seinen Sinn hineinentwickeln. Er ist noch nicht, wofür er konzipiert ward.

Die Natur wiederholt das Vollendete – der Mensch muß sich aber in ständiger Verwandlung des Niemehrwiederkehrenden in seinen Sinn hineinentwickeln. Er ist noch nicht, wofür er konzipiert ward.

Augenblickshaft wie eine Photographie, so ist der Mensch heute. Das bestimmte Innere bleibt heute nicht, weil im Äußeren die bestimmte, fixierte Entsprechung fehlt.

Augenblickshaft wie eine Photographie, so ist der Mensch heute. Das bestimmte Innere bleibt heute nicht, weil im Äußeren die bestimmte, fixierte Entsprechung fehlt.

Augenblickshaft wie eine Photographie, so ist der Mensch heute. Das bestimmte Innere bleibt heute nicht, weil im Äußeren die bestimmte, fixierte Entsprechung fehlt.

Eine schöne Menschenseele finden, ist Gewinn; ein schönerer Gewinn ist, sie erhalten, und der schönste und schwerste, sie, die verloren war, zu retten.

Eine schöne Menschenseele finden, ist Gewinn; ein schönerer Gewinn ist, sie erhalten, und der schönste und schwerste, sie, die verloren war, zu retten.

Eine schöne Menschenseele finden, ist Gewinn; ein schönerer Gewinn ist, sie erhalten, und der schönste und schwerste, sie, die verloren war, zu retten.