Kategorie: Kritik

Die Besten Kritik Zitate, Aphorismen und Sprüche

Ein Mensch muß, um Kritiker zu sein, nicht unbedingt ein guter Dichter sein. Um aber ein guter Kritiker zu sein, darf er kein schlechter Dichter sein.

Ein Mensch muß, um Kritiker zu sein, nicht unbedingt ein guter Dichter sein. Um aber ein guter Kritiker zu sein, darf er kein schlechter Dichter sein.

Ein Mensch muß, um Kritiker zu sein, nicht unbedingt ein guter Dichter sein. Um aber ein guter Kritiker zu sein, darf er kein schlechter Dichter sein.

Glücklich sind diejenigen, die erfahren, was man an ihnen aussetzt, und die sich danach verbessern können.

Glücklich sind diejenigen, die erfahren, was man an ihnen aussetzt, und die sich danach verbessern können.

Glücklich sind diejenigen, die erfahren, was man an ihnen aussetzt, und die sich danach verbessern können.

Verdamme keinen Armen, verspotte keinen Einfältigen, etwas, das stolze Narren gern tun. Kritisiere deine eigenen Fehler und nicht die der anderen.

Verdamme keinen Armen, verspotte keinen Einfältigen, etwas, das stolze Narren gern tun. Kritisiere deine eigenen Fehler und nicht die der anderen.

Verdamme keinen Armen, verspotte keinen Einfältigen, etwas, das stolze Narren gern tun. Kritisiere deine eigenen Fehler und nicht die der anderen.

Wir können einem Widerspruch in uns selbst nicht entgehen; wir müssen ihn auszugleichen suchen. Wenn uns andere widersprechen, das geht uns nichts an, das ist ihre Sache.

Wir können einem Widerspruch in uns selbst nicht entgehen; wir müssen ihn auszugleichen suchen. Wenn uns andere widersprechen, das geht uns nichts an, das ist ihre Sache.

Wir können einem Widerspruch in uns selbst nicht entgehen; wir müssen ihn auszugleichen suchen. Wenn uns andere widersprechen, das geht uns nichts an, das ist ihre Sache.