Kategorie: Kreativität

Die Besten Kreativität Zitate, Aphorismen und Sprüche

Der menschliche Genius ist schöpferisch, wenn er die Natur nachempfindet; er ist nur nachschaffend, wenn er Natur zu erfinden glaubt.

Der menschliche Genius ist schöpferisch, wenn er die Natur nachempfindet; er ist nur nachschaffend, wenn er Natur zu erfinden glaubt.

Der menschliche Genius ist schöpferisch, wenn er die Natur nachempfindet; er ist nur nachschaffend, wenn er Natur zu erfinden glaubt.

Nur wer wirklich was schafft, hat ein Recht, darüber zu reden. Man geht mit Interesse in die Ateliers, wahrer Künstler, aber man besucht keinen Flickschneider, um sich den neuesten Boden anzusehen, den er einer alten Hose eingesetzt hat.

Nur wer wirklich was schafft, hat ein Recht, darüber zu reden. Man geht mit Interesse in die Ateliers, wahrer Künstler, aber man besucht keinen Flickschneider, um sich den neuesten Boden anzusehen, den er einer alten Hose eingesetzt hat.

Nur wer wirklich was schafft, hat ein Recht, darüber zu reden. Man geht mit Interesse in die Ateliers, wahrer Künstler, aber man besucht keinen Flickschneider, um sich den neuesten Boden anzusehen, den er einer...

Die Vielwisserei ist noch nicht Vielseitigkeit; die wahre Vielseitigkeit bedeutet schöpferisches Gleichgewicht in der Weltanschauung.

Die Vielwisserei ist noch nicht Vielseitigkeit; die wahre Vielseitigkeit bedeutet schöpferisches Gleichgewicht in der Weltanschauung.

Die Vielwisserei ist noch nicht Vielseitigkeit; die wahre Vielseitigkeit bedeutet schöpferisches Gleichgewicht in der Weltanschauung.

Zwischen Wissen und Schaffen liegt noch eine ungeheuere Kluft, zwischen den sich oft erst nach harten Kämpfen eine vermittelnde Brücke aufbaut.

Zwischen Wissen und Schaffen liegt noch eine ungeheuere Kluft, zwischen den sich oft erst nach harten Kämpfen eine vermittelnde Brücke aufbaut.

Zwischen Wissen und Schaffen liegt noch eine ungeheuere Kluft, zwischen den sich oft erst nach harten Kämpfen eine vermittelnde Brücke aufbaut.

Kreativität soll nicht nur neue Ideen hervorbringen, sondern auch ermöglichen, den alten zu entrinnen.

Kreativität soll nicht nur neue Ideen hervorbringen, sondern auch ermöglichen, den alten zu entrinnen.

Kreativität soll nicht nur neue Ideen hervorbringen, sondern auch ermöglichen, den alten zu entrinnen.

Der Schaffende muß eine Welt für sich sein und alles in sich finden und in der Natur, an die er sich angeschlossen hat.

Der Schaffende muß eine Welt für sich sein und alles in sich finden und in der Natur, an die er sich angeschlossen hat.

Der Schaffende muß eine Welt für sich sein und alles in sich finden und in der Natur, an die er sich angeschlossen hat.

Offenbart sich in dem Schaffenden nicht Religion, so wird er sich nie zum wahren Künstler aufschwingen.

Offenbart sich in dem Schaffenden nicht Religion, so wird er sich nie zum wahren Künstler aufschwingen.

Offenbart sich in dem Schaffenden nicht Religion, so wird er sich nie zum wahren Künstler aufschwingen.